Posted by: ducduc | July 1, 2007

BACK SOON

OH MY GOODNESS!!!
Jetzt sind’s nur noch 4 Wochen, dann verlassen ich schon dieses Land!!!
Und noch schlimmer es sind ja schon wieder 2 Monate her, dass ich das letzte mal geschrieben habe!!!
Tut mir ssoooo leid…net das ihr glaubt ich hätte euch vergessen, ich bin einfach so ziemlich schreibfaul!
Aber heute hab ich mir fest vorgenommen, bevor der JUni au noch davon zieht..schreib ich endlich mal wieder.
Und erzähl euch bissl, was ich in den letzten Monaten so gemacht habe! Versuche mich aber ganz kurz zu halten ;)!

DERRY 2D FESTIVAL!!

Ich war am 20. April für ein paar Tage in Derry, da dort das erste Comic Festival in Nordirland war. Und
da Marina mich net alleine gehen lassen wollte, war sie so net und hatte mich begleitet. Auch wenn
ich die ganze Zeit nur bei dem Festival war. So hab ich von Derry nicht viel gesehen, aber
scheint ne sehr schöne kleine Stadt und wie jede irische Stadt voll mit Besoffenen.
Allein schon die Zugfahrt nach Derry ist super entlang der Nordküste ist es einfach Traumhaft:
Hier ein paar BILDALLLL:

Newcastle vom Zug aus!

Derry vom Zug

LEGHUG wit Marina!!

Marina und I in Derry

DONT USE CANONS LOVE THEM!!
I LOVE CANNONS

BOMBASTISCHE AUSSICHT ÜBER DERRY!! UND REGNEN TUTS AU GLEI!

KANONEN ÜBER DERRY

Das Festival…selber konnte man eigentlich net als Festival beschreiben. Eher als ein kleiner Comic
Workshop. Aber es war super!!! Hier nochmal vielen vielen Dank an Gino der mich überhaupt erstmal
darüber informiert hatte, dass da ein Comic dingens ist! Vielen Dank! Ich schulde dir was Buddy!!
Ich hab sehr interessante Comic Künstler getroffen.
Will Simpson – 2000AD, Jugde Dredd, Batman und was weiss ich Zeichner aus Belfast
Rufus Dayglo – Tank Girl, Metal Gear Solid, 2000AD, Gorillaz aus London
Charlie Adlard – 2000AD, Walking Dead, Batman, Armitage
John McCrea – 2000AD, Trouble Souls, Spiderman..etc.
Garry Leach – 2000AD, Miracle Man…etc
PJ Holden – 2000AD
Simon Furman – Writer von Transformers
Mike Collins 2000Ad..und andere…lol
Kev Southerland – The Beano

Ihr könnte ja die ganzen Leute googlen wenn ihr lust habt. Auf jedenfall wurden die meisten irgendwo in Irland geboren.
Am ersten Tag wo ich an kam gabs nen Character Design Workshop, und die jeder durfte seinen eigenen Character
entwerfen. Aber das ganze war mehr für Kiddis gedacht. Aber war ganz gut so, dadurch, dass nicht viele Leute da
waren, konnte ich jedem Künstler meine skizzenbücher und Zeichnung herzeigen. Hab auch sehr viel gute Kritik
und Lob bekommen…naja wahrscheinlich weil ich auch der einzige war, der auch sowas mal machen möchte =).
Besonderst haben denen meine Selbstportraits gefallen.
Will Simpson hat mir gleich gesagt, dass ich die Woche drauf in seinem Büro auf suchen darf! Und einfach mal
bissl labbern und schauen ob er nicht irgendein Projekt für mich hat. Er selber arbeitet gerade hier als
Concept Artist für irgendnen Science Fiction Film, der von der Produktions Frima von Tom Hanks produziert wird.
Keinen plan! Hier paar Fotos vom Comic Festival:

Irgendwann seh ich au mal so attraktiv beim Zeichnen aus =)!

COMIC ZEISCHNER!!

Rufus arbeitet an meinem Tank Girl Sketch!!

RUFUS!!!

NON STOP PARTY
Hm..was kam nach Derry? Ah ja…die Schule war rum mitte May war mein letzter Schul Tag hier und von da an
hab ich so ziemlich jeden Tag Party gemacht. Und wie immer viele viele Besoffene…Mädels die ihre röckchen
runter lassen und mitten auf dem Gehsteig Pissen…betrunkene Männer die dich umarmen und Küssen wollen,
die dicksten Frauen der Welt in den engsten Chip Shops der Welt, schreiende Bastards überall!! Ich hab alle
Tanzschuppen, Pups, Clubs, Bars durchgemacht und ich muss sagen….Party machen ist hier schon ziemlich gut!!!
Hier geb ich euch mal nen kleinen ein Blick in mein Partyleben in Belfast:

PARTY PARTY PARTY

PARTY PARTY PARTY!!

STORYBOARDS FÜR TERRY LOANE
Aber neben Party machen, muss natürlich auch Arbeiten und ich hatte so ziemliches Glück hier drüben was dass so
angeht. So war ich natürlich die Woche nachdem Festival bei Will Simpson und arbeite nun dort seit Anfang Juni an einem
Comic Projekt mit und darf da einen Comic von meinem Kumpel Dermy colorieren. Ist leider unbezahlt aber spass macht’s
trotzdem. Ist ein Comic für irgend ein Community Haus hier und deswegen gibt’s keine Kohle. Dafür darf ich aber eine eigene
Illustration noch rein bauen für das Projekt.
Naja aber Kohle gab’s dann noch wo anderst. So stand ich an einem Morgen irgendwie beim Aktzeichnen wie jeden Tag…ja
das Aktzeichnen ging noch 1 monat weiter obwohl die schule rum war. Und als ich da so stand und anfangen wollte zu Zeichnen
kam ein Typ rein und frägt ob ich der Duc bin. Ich so ja des bin ich. Und er so…ja er sei Terry Loane ein Film Direktor und
bräuchte bis nächste Woche Storyboards denn er müsste nach Amiland fliegen um sein Filmprojekt vorzustellen und ob ich das
net machen möchte. Ich hab natürlich “NAAAAAAA GGGLLLLLOOOOAAARRRR!!!” gesagt. So durfte ich über das We 30 Zeichnungen
für ihn machen. Und habe dafür gute 150 Pfund bekommen. Ach ja der Film:
Darf nur sagen, dass es ein Historischer Kriegsfilm wird. Aber er weiss noch nicht ob er den machen darf kann Monate dauern bis
er ne Antwort bekommt. Aber meine Zeichnungen kam gut in Amerkia an hieß.
Hab durch ihn gleich noch nen kleinen Storyboardjob bekommen bein noch nem anderen Filmdirektor hier
…waren aber nur 2 DinA4 Seiten aber war trotzdem witzig. Für nen Kurzfilm. Naja des hat schon alles sehr gut getan und
ich war beschäftigt neben dem Party machen.

FINAL YEAR SHOW!!
Natürlich gabs hier dann auch noch die Degree und Master Show! Sowas wie bei uns die Diplom Ausstellung.
Aber da ja hier die Schule größer ist war es ein riesiger Andrang in der Schule. Soviel Leute!!!!
Naja…es ist halt mehr ne Kunstschule…mehr auf freie Kunst. Mehr sag ich net. Ich hab hier mal paar Bilder.
Aber net soviel…denn es war zuvoll das man gar keine Lust hatte da lang zu sein..so bin ich schnell auf die
Party geflüchtet! Kann sowieso dieses Kunst gelabber gar net abhaben!

Einfach angucken das ist alles Kunst!

Soll angeblich den Bauplan für Dope sein..oder irgendwie so…?!


BRISTOL
Ich bin dann noch für 3 Tage nach Bristol in England geflogen zu größten Comic Con in England.
Mal raus aus Irland und zur anderen insel. War auch sehr cool! Bristol ist eine ziemlich schöne Stadt finde ich!
Viel Wasser viele Brücken, Shops und das coolste klar die Comic Con! Ich hab wieder fast alle Comic Zeichner
aus Derry getroffen gehabt, mit ihnen geredet viele Zeichner mal live gesehen, die ich aus Concept Art.org kannte!
Lustig war auch, als wir mitten auf der Straße von nem besoffenen Obdachtlosen einfach eine bemalte Leinwand
geschenkt bekommen hatte. Sah aus wie der Schrei von Munch..nur besser gemalt ;)! aber wir haben das bild
dann einfach irgendwo stehen gelassen weil wir so viel gepäck dabei hatte. Was ich jetzt aber sehr bereue..
weil das einfach zu witzig war. Den 2 Tag haben wir die ganze Zeit nur beim Blink Twice Studio verbracht und
haben Zusammen mit Lorenzo an seinem Tisch zusammen an einer Zeichnung gesessen.
Klar bilder gibt’s au hier zu!!

Me, Dermy and Stephen die zukünftigen dicken die am Tisch sitzen und irgendwas Zeichnen!

Wie ihr sehen könnt lachen alle aussen rum während ich den Gnaden Schuss bekomme.

Überall wo er auftaucht gibt’s in 8 Tage Eis am Sti kostenlos!

Bristol ist so schön!!!

Parks und Wiesen..Hügel überall in der Stadt!

Und schiffe!!!

Posing wit Lorenzo!

Mehr Schiffe!!!

Wie hoasst die mit dem langen Haaren? Die ist aus Bristol auf jedenfall =)!

Und wunderschön Yoda au!!

NEWCASTLE, SONNENBRAND UND DIE STRASSENAMPEL
Aber irgendwie muss natürlich nach all den Wochen Glück auch ne Woche kommen, wo einfach nur alle scheisse ist und mal schief läuft.
So war ich vor 2 Wochen in Newcastle. Das war das letzte We von Marina und Anna hier in Belfast und wir wollten nach Newcastle fahren.
Ich wollte aber dadurch, dass ich soviel gearbeitet hatte die Wochen davor und kaum geschlafen hatte nur am Strand verbringen während die
Mädels zu den Mourne Mountains hoch sind. Wäre ich mal lieber mit auf den Berg gegangen. Nein…statt dessen, hab ich mich natürlich an
den Strand gelegt und geschlafen. und da ich ja 25° für nicht so ankewarm gehalten hatte und mir gedacht hatte…in Irland kannst ja eh keinen
Sonnenbrand hollen…so hab ich einfach 5 Stunden in der prallen Sonne einfach gepennt….ja dummeheit tut weh!!! So hatte ich am Abend
nen Killer sonnenbrand am ganzen körper und wenn jemand mich im Minutentakt gedrückt hätte hätte man meinen können ich wäre ein
rotes Blinklicht. Jaja…aber es kommt noch besser…hab trotz des schmerzes gut geschlafen…und dachte am nächsten Arbeit könnte ich ja
locker ins Büro gehen zum arbeiten…naja falsch gedacht…da mein Kopf ja noch total geschädigt war von der Sonne hab ich mich auf den
weg zur Arbeit mit voll Speed gegen eine Ampel gestezt…weit und breit nix ausser diese dumme Ampel und ein kleiner Asiat mit Lichtgeschwindigkeit
voll der gegen geschossen. Das ging so schnell das ich gar net kapiert hatte was passiert ist und mein erster gedanke war nur…ich muss runter von der
Straße..da kommen autos…schnell schnell! Zum Glück hatte ich wohl nen super guten Schutzengel so ausser paar schrammen an Ellbogen
bein und händen…hatte ich nix…gebrochen oder so. Ich bin natürlich danach verblutet wieder nach Hause und hab mich einfach ins Bett gelegt und
den Schmerz verschlafen. Am nächsten Tag gings mir einigermaßen und ich hab mich in die Arbeit gehockt…am Abend gings mir dann aber gar nimmer gut…
und mein Sonnenbrand hatte tierisch angefangen gehabt zu jucken, dass ich dachte nächste morgen müsste ich net nur zum arzt sonder au in die Klappse!! =)
Danke hier an die Kathie die so nett sich über ICQ mit mir unterhalten hat mir lustige Haushalt’s tipps gegeben hatte und mi bisserl abegelenkt hat.
Am nächsten morgen, hab ich dann den Doktor aufgesucht und er hat mir ne tolle Creme verschrieben und es ging mir dann wieder gut. Bis als ich dann 2 Tage
später Party machen war und vor lauter tanzen geschwitzt hatte und sich unter meiner Haut dicke Blasen gebildet hatten…und ich aussah wie das Monster
aussm Mohr! mmhhh…YUUUMMMMMYYYY!!! Fotos hab ich keine…daran wollte ich mich net erinner =)!!

Newcastle Fotos!

no comment!

Dachte ich mal mal paar lustige Touri Fotos!

Allein am Strand ich hab’s so genossen darum zu wandern!!

Meine 2 lieblings Spanierinnen!

Und da duc mit Killer Sonnenbrand und dichten Heuschnupfen Augen =)

Und a kleines Video von meiner Wanderung am Wasser gibt’s natürlich auch noch =)!!!

Filme und Musik!

Noch so nebenbei….

Schaut euch unbedingt den Film ” This is England” an ein sehr sehr schöner und cooler Film

von Shawn Meadows…ein sehr guter Britisher Director, den man sich merken muss.

Hört euch Boys Noize an und tanzt dazu wie verrückt…ein Electronic DJ aus Berlin der hier war!

Noch nie so verrückt getantz gehabt in einer nacht!!

CSS ist gerade die beliebteste Band hier in Belfast!

Spiderman 3 ist net so toll!

Der Silversurfer sind cool aus der Film ist dreck!!

Und fangt net an die Serie Heroes an zu gucken…macht nämlcih süchtig…habe 7 Folgen, je 1 Stunde, in einer

Nacht geschaut…konnte nimmer auf hören…BRILLLLLLIIIAAANNNNTTT!!!!

BACK TO GOOD OLD SCHLAND!!!

Bald bin ich wieder da!!! Am 31. Juli geht’s wieder für mich zurück nach Belfast!

Ich schreibe auf jedenfall noch einen Eintrag bevor ich fliege.

Einerseits bin ich sehr sehr traurig, dass ich bald fliege. Andernseits freue ich mich

ends darauf wieder auf zu Hause. Ich glaub besser kann’s nicht sein.

Es gibt keine Entschuldigung, dafür dass ich mich so selten in den letzten Monate

gemeldet habe….ich bin einfach ein fauler Sack…aber ich vermisse euch alle sehr..ganz ehrlich!

Bitte seit mir net sauer! Bis sehr sehr bald!!!

Posted by: ducduc | April 16, 2007

Ich wünscht ich wäre ne irische Milchkuh!!!

Hey Leutz!! Lang mal wieder nix gehört huh! Aber Happy Days
ich bin gerade einfach zu viel beschäftigt und unterwegs und zu Hause
au nur zum schlafen. Aber es gibt wieder natürlich viel zu erzählen!
Hab mal wieder viel erlebt….also …mal wieder viel schreiben was
dann eh keiner liest =)!

Hier gibts noch erstmal bissl was wo der Junco da war!
Am Tag nach der Awardparty haben wir mal bissl länger geschlafen!
Aber da so schönes Wetter war ist der Junco schon früher aufgestanden
und hat sich draußen schon die ersten Sonnenstrahlen gegeben,
während ich noch in den ersten Sonnenstrahlen noch von einem
Splitsommer geträumt hab…nachdem es ja so lange geregt hat.
Nachdem ich mich dann auch mal aufgerafft hab und wir lecker
Frühstück hatten, haben wir uns auf dem Weg zum Cavehill gemacht.
Und sind da den Berg nauf g’wandert! Auf halber höhe gabs eine Höhle,
zu der man aber noch bissl Kletter musste. Der fitte Junco hat das natürlich
auch gemacht…und ein Taubstummer au noch hinter her. Kurz geposed
und ich von unten ein Foto gemacht, isser au schon wieder lustig nunter
g’hupft. Geschickt wie er ist….naja der Taubstumme hat sich auch gedacht
er wäre so g’schickt…aber dann hat’s ihn übels aufs maul gelassen und
wir sind ends erschreckt…und dachten der Bursch purzelt jetzt den ganzen Berg runter
mit dem Kopf vorraus…aber irgendwie hat’s ihn doch noch dabremst und alles
war in Ordnung. Wir haben ihm dann also noch nen Tee angeboten…aber soviel
Zucker wie ich immer nei hau…war’s dem doch dann zu süß!
Oben haben wir klar paar langweilige Touri Fotos gemacht und eine lecker
Brotzeit gehabt…wobei ich das Gefühl hatte unsere Sandwhiches schmeckten
irgendwie immer nach Seife. Naja abends waren ziemlich platt dann haben
uns dann bissl zua dichtet und uns 2 Teile von “Once Upon A Time In China gegeben”
War also dann nimmer so spannend…aber lustig war’s alle mal. Hier die Bilder vom Wander Tag

Junco auf Berg

Da Junco und I!

Junco von hinten…der Wahnsinn!!

Ausblick auf Belfast vom Cavehill

Junco und die Sonne

Belfast!


Twixteasandwichpause! Olé!

Todesfett!

Sonntag haben wir dann mal echt net viel gemacht. Den halben Tag im
Pub gechillt und am Abend was gekocht um dann Abends noch in ein
anderes Pub zu gehen. War aber da sehr lustig…Anna war noch dabei
und guter Elektro Sound…so das es eigentlich net lang gedauert hat
bis wir zwei Tanzhasen…wieder die Tanzfläche erstürmt hatten.
So haben der Junco und ich die ganze Zeit alleine die Tanzfläche gerockt.
Ab und zu kam noch die Anna noch da zu…und in den Tanzpausen..
haben der Junco und die Anna noch Biermappentürmchen gebastelt! Supa!
Hier noch paar Fotos von dem Abend.

NA desch krieg ma scho hin…musch halt ruhig bleiben!

Montag gings dann mit Junco nach Portrush…einer der schönsten Strände in
Nordirland angeblich…angekommen haben wir uns erstmal in nem komischen
Restaurant zwei riesen portionen Pommes gegeben. Und ich glaub über denen
war mehr Käse und Fett drüber als Pommes selber aufm Teller eigentlich war.
So sind wir danach…durch Strömenden Regen am Strand rumgekugelt!! Es
war so scheiss wetter, dass wir eigentlich die einzigsten waren, die im ganzen Ort
unterwegs waren!! Aber es ist echt schön dort! Leider haben wir nicht die Ostküste
an dem Tag entdeckt, denn die ist noch schöner! Aber weiter unten mehr!
Ich hab an dem Tag mit ner normalen Analogen Kamera Fotos gemacht und den Film
no net entwickelt…Deshalb Fotos später!!

Ja am nächsten Tag ist der Junco dann wieder ins geliebte Heimatland abgedampft!
Aber es war sehr gut ihn hier gehabt zu haben…haben ends die Gaudi gehabt!
Kann ich jedem nur Empfehlen her zu kommen =)!

Ne Woche später war dann St. Paddys Day!! Und ich hatte mich darauf eigentlich
mega gefreut gehabt und dachte da geht ends die Post ab und die Irren
spring alle grün rum wie die Holländer an Queens Days in Orange.
Aber nix…in der Stadt gab’s angeblich eine Parade…aber die hab ich lang
schläfer verpasst und sonst war nix in den straßen los…aber dafür waren
dann die Pubs..nochmal so voll wie sonst und es gab paar die bissl grüner
waren und im jedem Guinnes war bissl grüner Farbstoff drin und ein Kleeblatt
oben drauf…aber das war’s au schon. War einfach nur ein Tag wo ganz Irland nochmal
gemeinsam nochmal soviel getrunken haben. Und jeder nochmal mehr dich umarmt
net weil die so Gastfreundlich sind sondern einfach nur halt brauchen:
Hier paar fotos von St. Paddys Day!!!

Marina der Zuckerdwarf!

SPPPIIITTTZZZEEE!!!

Lily der Finnendwarf!

UHHH! Glaub der hies Ben

Und das san mir mit dem Chris!

Des ist der Mikel!

Mei dir Iren sann so kassig!

oder häääärliche Sänger

Alles was ich schon immer sehen wollte!

Rednoseday!

Who’s tha playa!!

Die Woche drauf ging glei wieder was, da hat meine Wg zusammen mit der Wg
von der Anna zusammen im Haus von der Anna ne Party geschmissen.
Anna ist ne spanische Lehrerassistentin und die steht auf den Frieder (kopfschüttel)
und ist gut mit Marina befreudet und ihre Mitbewohnerin…Orla hat uns alle kostenlose
Haarschnitte verpasst…supa! So hab ich meine Punkfreunde eingeladen,
und die anderen sind so gekommen…Anna hat noch zwei spanerinen eingeladen und
Orlas Freunde sind ins Pub abgedampft…hört sich doch nach ner sau lustigen Party an oder?
Ja wie so oft auf Hauspartys…teilt sich das alles so…so war das Wohnzimmer voll mit Rauchern
im Esszimmer meiner zwei schnarchzapfen Mitbewohner und die Spanerinnen…aber da
todes stille…und mein Punk freunde die alle schon total besoffen waren..haben sich die ganze Zeit
gehauen…und lustige Fotos gemacht. Da dann aber nix ging..wollten die anderen dann ins Pub gegen
über und dort in die Disco..aber da ging dann au nicht mehr…leider sind meine Jungs dann heim..
weil die zu dicht waren…naja also hab ich dann mit meiner Mitbewohnerin…und den anderen spanierinen
die Tanzfläche gerockt…während der rest dumm rum hockte..und der Frieder hat lustig mit
vielen Frauen rumgeflirtet …wobei er immer der Anna immer schön gesagt wie toll er sie doch findet und
ihr immer fleißig am arsch g’rapscht hat..naja danach hat’s gescheit Baaaaammmmm gegeben für ihn von
ihr =)! Hat sie ihm echt filmreif eine geschmiert! Viel zu lustig!!
Hier paar fotos von der Haus party!!

Alan und der Chris…besoffen

John und Stewart….besoffen!

Nomal der Chris….klar…besoffen!

Allan halb nackig mit Stewart und beide…besoffen!

Marina und Deklin und Deklin steht auf Marina…=)! Beide besoffen!

Im Pub…Lily Marina Besoffen…und ich net!

Frieder der Deutsche und Anna die Spanerin die ihm eine gebatsch hat..hähä!


Besoffene Weiber!

Echte Iren!

Franzosen sind komisch!

Finnin und Deutschvietnames!

Besoffene Mädels!

Das Wochenende war das haus mal leer…und Frieder und der Damien sind zum Mickey Touching
nach Schottland in die Highlands…da wollten sie micht natürlich net dabei haben…haben mir au nix davon erzählt
Marina….hat die ersten 10 Tage in Spanien verbracht und ich bin lustig….alleine in Belfast durch die Parks
gezogen und habe gezeichnet und die Sonne genossen. Aber am We hat mich die Anna und ihr Mitbewohner
mit an Helen’s Bay mitgenommen und wir haben einen Tag am Strand verbracht. War zwar bissl kalt obwohl
die Sonneschien! Aber wenn man am meer sollte man das geniessen =)! Egal ob’s pisst oder net!

Helens Bay!

Möv aufm Kopf…ges…#+”!


Am Abend nachdem Meer! War ich mit Pauric dann auf der Closing Night vom Belfast Film festival! Und
dadurch das der Pauric alle Webpages für alle Festivals hier macht, gab’s alles um sonst! Und so haben
wir uns erstmal mit O saft und Sekt der Pauric zu geschüttet und uns dann den Anime Paprika gegeben!
Schon ganz cool! Aber irgendwie ist der bissl angestrengend so das ich bestimmt mal für ne halbe Stunde voll
weggnickt bin!
Nach dem Film gings dann auf die After Party und da gabs Buffet umsonst..und ich hab mir schön gescheit meinen
Teller voll gehauen. Ein Mann…sa aus wie ein Irischer Schäfer um die 35 – 40 hat mich dann die ganze Zeit zu getextet!
Und mir erzählt das er ein Talentscout ist und Schauspieler sucht blablablabla!! Naja und ich ihm…dann erzählt hab
was ich mache..ist er auf die Idee gekommen, das ich ein Portfolio ihm schicken soll und er schaut mal ob er mir
paar jobs besorgen kann. So war eigentlich ganz witzig sich mit dem zu unterhalten, hat mir dann auch jeden Vorgestellt
der da…war…Film Regisseure, Schauspieler…und etc…alles was so da so vertretten war auf der äääääden party!
Pauric ist mal wieder früh abgedampft…war rotz besoffen….hat aber dann gemerkt, dass er noch ne wichtige Homepage
am nächsten Tag fertig haben musste und so ist er sturz besoffen nach Hause gesteuert! Und hat mich dann allein gelassen.
Ich war immer noch mit dem Talenttypen da…Patrick hieß er…naja irgendwann wollte ich dann auch heim…war schon halb
eins und da hab ich gesagt ich hau jetzt. Er hat dann den Club mit mir verlassen…und hat mich noch zu meinem Fahrrad begleitet.
Was ich schon bissl komisch fand…aber ich dachte..halt die Iren sind halt einfach nur alle nett…naja dann hat er gemeint,
er wohnt glei um die Ecke ob ich net seine Wohnung sehen wollte…das war mir dann doch bissl komisch…aber ich dachte
mei Mitten in der Stadt muss ja mega sein die Wohnung…falsch gedacht…die Wohnung war schon ganz cool aber die
unordentlichste die ich ihn meinem Lebengesehen hatte…und da hab ich irgendwie gemerkt..lol…der Typ hat irgendwie
was an mich gefressen oder ist mega schwul….Er wollte mir dann die Aussicht von dem Wohnkomplex zeigen, hab ich mir
gedacht…ja besser als hier in der Bude zu bleiben. Sind dann da hoch…und dann packt er da oben seine Diggiknipse aus!!
Lol…was jetzt los hab ich mir gedacht,…hat er gemeint..er will paar Fotos machen! Weil ich doch so ein nettes gesicht hab!
Und dann stellt er das auf seiner Schauspielervermittlungsseite und schaut ob er mir net paar Jobs besorgen kann! Naja
hab ich mir gedacht lass ich mal mit mir noch machen….Fotoshooting by Night in Belfast! Und dann fängt er noch so an mit
Lach und guck in die Kamera und so ein gesülze…oh man ich hab mich so unwohl gefühlt…nach paar Knipsern…hab ich dann
aber meine Sachen gepackt und bin abgehauen!
3 Tage später…erzählt mir Pauric wie stock schwul der Typ doch ist!! Naja danke, dass er mir das net früher erzählt hat.

Letzten Sonntag ist dann die Marina wieder gekommen und wir wollten dann zusammen 2 Tage später eigentlich nach
Edingburgh…da hat die Marina für paar Monate inner WG gewohnt und da wollte wir hin…aber am Morgen wo wir
los wollten, hieß dann das eine die dort wohnt ends krank geworden ist und ihre familie die dort eigentlich übernachtet
hatte und weggfahren wollten mit der …dann doch net gefahren sind und deswegen kein platz für uns da war.
Also haben wir uns kurzfristg für Dublin entschieden!! Obwohl ich da schon mal kurz war. Aber ja wirklich noch nicht
viel gesehen hab und dann wollten wir gucken wohin es weiter geht von Dublin aus!
Also haben wir uns kurz ein Hostel gebucht unsere Räder eingepackt und sind no am selben Tag nach Dublin
abgedüsst. Schönstes Wetter hatten wir. Sind aber erst um 6 angekommen. So war’s da schon abends….und wir sind
nur bissl durch die Stadt gesteuert haben uns abend in die berühmte Temple Bar gesetzt und sind dann auch schon
ins Hostel..haben gedacht vieleicht geht da ja noch was…da wir ja keine Sau kannten.
Aber irgendwie war’s das langweiligste Hostel ever und es ging mal gar nix! Die leute saßen alle mit Kopfhörer und
Laptop ím Aufenthaltsraum jeder für sich.
Am nächsten Tag haben wir ne Tour durch die Galleries gegeben. National Gallery und die Hugh Lane Gallery!
Sehr schöne Gallerien für wen der sich für klassische Malerei interessiert! Die haben da ein bild von
Caravaggion!! Super fett!! Mir hat’s ends reingetaugt!
Am Abend haben wir dann ne gruppe von Leuten die nach Alternativer Tanzmusik aussah einfach verfolgt und
mal geguckt wo wir da enden….nach dem alle Leute in Belfast meisten bissl Posh aussehen und ich da mal
gar kein bock mehr drauf hatte auf die High Heels Damen und die komischen Hemden träger hier…sind
wir dann im POD gelandet! Und das war schon ein echt cooler Club eigentlich! 3 Pfund eintritt ne Band umsonst
und mal länger offen als 1!!!
Hab da 6 oder 7 Brasilianer kennengelernt, die dann im Club auf Tour gegangen sind..und echt jedes Mädel
versucht haben zu knutschen…und eine die Ich kannte und die auch nen Freund hatte und gar keinen Bock auf
die hatte…hatten sie dann am Ende noch dazu zwingen können….fand ich krass sind schon Sauhund
die Brasilianer.Außer der spindel dürre schwarze Brasilianer…er stand auf die dicken und der hat sich dann
die dickste gekrallt zum knutschen, dass fand ich ja dann schon sehr amüsant und bizzar!
Naja so bin ich halt mit Marina abgegangen. Und Marina hat sich gescheit die Kante gegeben..lol.
Leider haben sie mir dann meine Jacke, Pulli und Brille im Club geklaut fand ich dann bissl beschiessen. Aber mei was solls. Hier lustige Dublin Bilder:

Ja Garfield is au da!! da muss Marina glei mal pressen!

FAnd i net gut!

Und hat mich glei zerlegt deswegen!

Hamma net gesehen…wollten sie eintritt haben für das buch!

Aber davor gabs eh nen orginal Picasso! Deswegen da das Foto!

Und Schaumparty gabs au umsonst in der Stadt!

Wir sann doch alle irgendwo bissl schüchtern!

Boooooobies!!!!

Hab i net gesagt das Franzosen komisch sind? Haben se auh noch

die Hosen voll die Hund!!

ALL U NEED IS CONDOMPOWER!!

The Darkness!! Wir haben ihn Live gesehen!

Und er ist mein Grinsezwilling!!

Am nächsten Tag wollten wir eigentlich weiter nach Cork…Galway oder Donegal..einfach irgendwo in den Westen.
Aber leider hatten wir nirgends noch platz in nem Hostel gefunden und ich hab noch einen Job in nem Film bekommen.
Dank dem schwulen Patrick. So sind wir wieder heim. Und am nächsten Tag stand um 7 Uhr vorm Europa Hotel!
Um an Filmset gefahren zu werden. Ja lol…ich bin einfach nur ein Statist ist ja klar in ner Comedy mit Heather Graham!!
Ist die Blondine aus dem 2ten Teil von Ausitn Powers!! Und die versucht in dem Film schwanger zu werden (wohl
die bessere Rolle gewesen) und geht auf ne Party und merkt aber, dass auf der Party alle Männer schwul sind.
Haha..sowas lustiges schon mal gesehen..lachste dich tot was…naja boring as fuck würd i sagen.
Naja so war ich ein schwuler Background tänzer.Und zum glück waren net alle die da mit mir waren schwul sonder nur
80 Prozent der Typen…und das hat nen ganzen Tag gedauert! ABer das Anwesen war bombastisch!!!
Ich glaub dem dem das Haus gehört hatte war ein Multimillionär! Das Haus war riesig und der Garten! So stellst dir
Irland vor…alles grün…schafe und einen See!!!…und das sein Garten!! Des war unglaublich! Natürlich mit riesigem Kiess
weg einfahrt und so trallala zeugs halt! Legs di nieder!
Aber es gab kostenlos lecker Essen und 55 Pfund Cash auf die Hand für den schmarra da und ich konnte Heather Graham
life sehen…boah..eh…naja so toll ist die au net gewesen.
Leider konnte ich da mal gar keine Fotos machen. War verboten…und da haben sie immer darauf geachtet…und Handys musste
man ausschalten. War ein langer Tag und ich bin dann Abends nur noch tot umgefallen. Am Mittwoch den 25 darf ich da
dann nochmal Statist spielen. Mal gucken und vieleicht seht ihr mich ja dann im Film “Buy Borrow Steal” dann irgendwo
im hintergrund schwul rum hüpfen! Ja langsam…könnte man meinen ich wäre schwul..!
Aber irgendwas muss wohl falsch an mir sein?? Das erste halben jahr warens die Dicken irinen und jetzt die schwulen vom Belfast.
Ich versteh’s einfach nicht…ich versteh’s einfach nicht.

Gestern hab ich dann nochmal ne Tour mit Marina gemacht, da wir ja net nach Edinburgh sind haben wir gestern ncoh mal die Räder
eingpackt und sind nochmal nach Portrush, wo ich schon mal mit Junco war. Aber diesmal schönes Wetter und mit Bikes und sau
schön wars….ich sag nix mehr dazu war einach Traumhaft die Landschaft! Und man sollte eigentlich Irland net nur mit grünen Wiesen
verbinden sondern auch mit super geilen Stränden und Klippen udn alles überhaupt! Aber seht selbst!!!
Ich wünscht ich wäre ne irische Milchkuh und würde nix anderes tun als dieses Saftig Gras geniessen und die Aussicht!!!!

Na du nimmst mich mal mit auf deinem Seil??

Aussicht!

Conan der Barbar!

Ich wollte ein extremes fall Foto machen…scheisse gelaufen!

Der hat druckt!

Zum geniesen!

Schnarch Competition

Die ham des schönste Leben! Grassen, Schlafen…Geschäft machen und die Aussicht geniessen!!

Im Hintergrund seht ihr Dunluce Castle

Dunluce Castle

White Rocksbeach! Scheint ein echt guter Surfspot zu sein! Schön auf jedenfall!!

Posted by: ducduc | March 4, 2007

DER JUNCO IN BELFAST!!!

YUHU DER JUNCO IST DA!!!!

Der Junco ist da! Seit vorgestern! Donnerstagabend ist er angekommen und dann gabs gleich mal zur Begrüßung lecker Currychicken zu essen. War aber dann schon spät und wir beide hatten nen langen Tag hinter uns so ging dann nix mehr und wir sind ins bett. Gestern war dafür ein ewigs langer und sau witziger Tag. Angefangen mit einem Mörderfrühstück bei mir haben wir dann uns auf dem weg gemacht und ich hab ihm mit sehr großen Umwegen in die Stadt geführt und ihm bissl die Stadt gezeigt. Dann hab ich ihn mit in die Schule genommen um ihm die auch zu zeigen und aufm Stuhl gehockt und des verbrochen!

Ich weiss sieht net aus wie er…i bin einfach shit!

Junco Portrait

Danach sind wir planlos weiter…haben uns aber dann mit meiner Mitbewohnerin die Marina und den Cousinen ihrer Mutter getroffen, die gestern aus Spanien hier angekommen sind und dann haben wir uns von Marina Fotografieren lassen. Wer will schon seine Mitbewohnerin mit auf dem Foto??

Deutsch Spanier

Und dann gings gleich weiter mit der Black Taxi Tour! Kann ich nur empfehlen falls ihr mal hier herkommt. Bloss keine Bus Touri Tour machen. Einfach eins der Black Taxis fragen, ob die mit euch ne Tour machen. Die erzählen euch dann alles persönlicher und genau was in der Stadt passiert ist und ihr könnt euch aussuchen was ihr sehen wollt ob politische und historische plätze oder nur Sehenwürdigkeiten. Und wenn ihr mehrer Personen seit ist das auch um die hälfte billiger!

Hier ein Foto von der Peacewall in Belfast. Sie trennt die Falls Road von der Shankill Road. Die Straßen an den die meisten Probleme waren und sogar heute werden noch die Tore ab 6 Uhr abends geschlossen.

Peacewall

Nach der Tour…haben Junco und ich dann bei mir zwischen 5 Spanierin dann gegessen.Mei hier gibts glaub ich mehr Spanier als Iren =)!Mhh…komisch schon wieder meine Mitbewohner mit drauf.

Happy Dinner

Nachdem wir uns gut den Magen vollgeschlagen hatte, haben Junco und ich mich auf den Weg zu Brian gemacht und Pauric. Pauric hat mich und Junco auf die Gästeliste auf ne Award Party vom Fate Magazine hier in Belfast gesetzt und nachtürlich Brian und Juliett auch. Und da ging dann auch schon ein sehr witziger Abend los. Das Fate Magazine ist so ein kostenloses Style und Event Guide für Belfast. So wars dann auf der Party auch…Am Eingang sahen wir beide schon allein wegen unserer Snowboardjacken schon wie Ausserirdische aber alles Duc Wayne und James Marley war’s gar kein Problem an Schnössels die anstanden vorbei zu maschieren und lustig einfach in diese komische Welt des VIPs einzutretten.

Junco und ich haben natürlich reingefreut wie kleine Kinder …. zwischen lauter Anzughanseln und Superbaywatchnixen mit Highheels bis zum Himmel sahen wir aus wie Ausserirdische und so haben wir uns auch benommen. Kurz ne Cola geholt und wir hatte die Tanzfläch eröffnet! So wie das sich auch gehört! So haben wir als erstes die Tanzfläche eröffnet und die hat uns dann auch den ganzen abend gehört. Hier habt ihr paar bilder von uns. Andere hab ich net Fotografiert…waren unwichtig die Leutz =)!

Junco und Duc Party!!

Junco und da Duc

Und Brian mit dem Junco

Junco und da Brian

Brain & Me

FUCK YOU

Fuck U

Danach gabs noch eine Party im Whites Taver. War auch ganz lustig bis dass kam!!! THE MOST FAMOUS TRANVASTIE OF BELFAST!

TITTY VON TRAMP….MAH NEW “GIRL”!!

My Girl

Arsch gabs au glei für mich…grrrrrrrr!!

arsch

und klar Ersie und ich:

Ersie und ich

DANACH HAB ICH ERSTMAL NE KRÄFTIGE DUSCHE GEBRAUCHT!

HAPPY DAYS!

Posted by: ducduc | February 7, 2007

Someone wanked on me!!!!! =(

Es ist 6.30 in der früh…Belfast…ich kann net schlafen…es ist so scheiss kalt hier!

Es hat geschneit …und es liegt etwa…5 mm schnee…was aber schon dafür ein Zeichen ist

wie kalt es hier ist. Ich hab leider kein Thermometer…aber es reicht um nimmer schlafen zu können.

Und da jetzt doch schon einiges passiert ist, hab ich mir gedacht…machst dir nen Tee machst ne Cookie Packung auf…

drehst bissl Mugge auf und lass mal einfach mal einfach die Finger über die Tastatur wander und erschlägst deine Freunde wieder

mit nem Megablogg den eh…keiner liest. Aber falls doch einer liest…kleines comment würde mich sehr sehr freuen..danke!

Ich weiss…ihr fragt euch bestimmt was der Titel zu bedeuten hat…aber vieleicht habt ihr das eh schon alle mitbekommen!

Am Sonntag ist mir das bizarrste und schlimmste passiert was mir jemals passiert ist…ich bin noch nicht vergewaltigt worden…aber so in der Art!

Ich war Sonntags beim Einkaufen…in der Stadtmitte..hab essen gekauft..uninteressant. Naja irgendwann so gegen 17.30 hab ich mich auf den weg nach Hause gemacht. Bin die Ormeau Road entlang nach Hausgelaufen…ist eine Hauptstraße in Belfast. War ziemlich viel los sogar um die Zeit und auf den Bürgersteig…war auch nicht so wenig los.

Naja…da wander ich so vor mich hin voll bepackt mit Einkaufstüten…kommen mir 3 Iren entgegen…sind mir schon paar davor entgegen gekommen viele auch schon rotzbesoffen…was ja ganz normal hier ist.

Dann ca. 4 Meter vor mir! Lässt plötzlich der mittlere von den 3 seine Hose fallen bis zum boden…und seinen PULLERMANN, SCHNIEDEL, WIENERLEIN…und was sonst raus und schaut mich dumm an und macht eindeutige Bewegungen damit!!!!!!!! WARUM ICH WARUM???!!! Ich kanns mir immer noch net erklären…ich bin nur ein dummer depp der gerade vom Einkaufen aufm weg war…und wurde mitten auf der Straße mal als Wixvorlage mißbraucht! Ich bin geschädigt für’s Leben!

Bin schon total von dem Gedanken verfolgt worde…und wollte gestern Schokolade jemanden anbieten…und statt “chocolate” zusagen hab ich dann ” Cocklate” gesagt! Ich will heim!

Aber lenken wir mal von dem Thema ab! Sonst geht es mir eigentlich sehr gut.

Bin ständig unterwegs. Mein Tagesablauf sieht meistens gerade so aus…8.30 stehe ich immer auf…hau mir ein Frühstück rein. Und geh so gegen 9.30 in Aktzeichnenraum verbringe da 2 -3 Stunden mit meinen Modellen (ja sie gehören mir, benutzt doch eh sonst kein schwein..außer Mittwoch..da ist auch ein Lehrer und paar Studenten da) dann gibts schnell was zum Mittagsessen…dann geh ich irgendwo Zeichnen in der Stadt oder bleib in der Schule…was aber meistens nie so wirklich effektiv ist…weil ich immer meiner Shoppingsucht nachgehe oder mich zu lang mit jemand unterhalte…Montags und Donnerstags gehts dann immer noch ins Kung Fu und danach noch ins Pub oder in nen Club. Danach so gegen 2 Uhr morgens noch schnell ein Selbstpotrait gemal und um 3 Uhr morgens ins Bett.. um 8.30 wieder auf zu stehen. Ja…ich bin meistens sehr Hyperaktiv…dank des wenigen schlafs…den ich aber am We dann dafür immer nach hole. aber lange schlafen geht eh nicht…weil es so kalt ist im Zimmer. Trotz Heizlüfter..doppel Heizdecke!

Seit gestern hab ich hier endlich auch ne Capogruppe!!! Yiepppiiee Japinha is back again! Ich habe letztes Jahr irgendwann mal ins Internet geschrieben ob net paar Leute bock hätten Capoeira zu machen. Letzte Woche hat mir dann Zorrinho geschrieben. Hat irgendwie 7 Jahr Capo in Polen gemacht. Ist zwar manchmal bissl mächtig cool der Bursche…aber egal..wir haben zusammen letzte Woche eine Halle zusammen organisiert und nun haben wir die 1. Capogruppe in Belfast eröffnet! Einfach Super! Haben dann noch paar Leute dazu bekommen und alle hatten schon Capo irgendwo gemacht..die meisten in Dublin bei Oficina. Spielen schon bissl aggro die Burschen! Aber da kann ich ja mein frust von Sonntag rauslassen!

Ja was auch sehr amüsant ist, wenn man hier weggeht…oder zumindest geht es mir so…ich werde ständig von dicken besoffenen Irinen angemacht. Ja ich bekomm sie alle….die “Dicken”! Erstmal gescheit …angebuuuurrrbbbttt werden und dann mit einem tanzen wollen…sympatischer kann man eigentlich angemacht werden. Und es ist mir bis jetzt fast jedesmal passiert als ich irgendwo unterwegs war. Reizende Weiber hier kann ich nur sagen =)!

Aber was ich hier sehr toll finde…die Iren gehen auf der Tanzfläch ab wie schnitzel…egal wo, wann, wer alle! Super!

So das wars jetzt…jetzt geh ich mal Frühstücken und dann wieder zu den Nackten…toll jeden morgen auf zu stehen um nackte Menschen zu malen.

Bis bald! Ich vermiss euch alle sehr!

Lg Da Duc

Stell euch noch paar Party Bilder nei von Leuten mit denen ich so unterwegs bin!

John und ich mit Gasmaske…er hat sie sich gekauft…keine ahnung warum…und warum ich Portraits von Afrika Kindern im Hintergrund hab…weiss ich auch net:

John GasmaskDuc Gasmask

Party Pics aus dem Lime Light…sowas wie die Mahagoni Bar..da treffe sich auch immer alle aus dem Art College. Über die Musi lässt sich streiten…ich tanz ja net so gern zu Meat Loaf. Aber die tun das hier schon mal ganz gern.

Michael…ein guter Freund ausm Kung Fu!

Michael

Katharina auch Erasmusstudentin aus Hannover…fliegt aber leider schon in 2 Wochen wieder nach Hause

dann bin ich der einzige aus Deutschland hier…=(!

Katharina

Das ist Stewart!

Stewart

Und noch Mädels aus dem Art College…entzückend nicht

Gurlz

Keeno + Larkin…Katharinas Mitbewohner…stolz über ihr Graffiti vor dem Subways!

Keeno + Larkin

White Tavern Pics! Das ist so der Geheim Tipp von Brian wahrscheinlich

einer der coolsten Iren überhaupt! Geht ab wie schnitzel und hat einen unglaublichen Humor und ne super lustige Freundin und bei ihm hat die Astrid damals gewohnt.

Und im Whites ist es sehr eng und voller Besoffener Patry lustiger Iren ! Schlimm ganz schlimm!

Brian und Juliette:

Brian & Juliette

Juliette Tut flaschen Blasen:

Juliette

Brian und ich!

Bite Brian

Und zu guter letzt enthülle ich noch das Geheimniss der Grünenwiesen!

Anfang des Jahres gibt es ein fest…Names ” Rollin” da rollen sie das im Gewächshaus aufbewahrte

grüne frische Gras vom letzten Jahr raus und rollen es wieder aus…so einfach geht das…schlau diese Iren!

Rollin

Posted by: ducduc | January 13, 2007

Neues Jahr neues Glück =)

Hey Leutz!

Naja schon lange nimmer geschrieben was? Naja ich hatte zum ende hin nimmer so den elan gehabt. Sorry!

Zwar war das Jahr 2006 ein sehr cooles Jahr aber so gut ist war so beschiessen ist es auch zu ende gegangen.

Egal…man lernt aus allem. Und was hab ich gelernt…das man man sich einfach alleine durchschlagen muss

und egal was kommt, einfach aufstehen muss und weiter hart rocken muss!

Also was nehm ich mir vor für 2007….nix…2007 wird mein Jahr basta!!

Leider hab ich nicht soviele Bilder gemacht als ich zu hause war…hab das doch mehr genossen.

Danke euch…für jedes Gespräch das ich mit jedem den ich getroffen hatte und noch mehr für jede Umarmung!

Klingt so schnulzig bescheuert…aber wenn man mal 3 Monate keine vertraute person mal gedrückt hat…dann kommt

man sich mal ziemlich dämlich vor.

Übrigens hab ich den 1. Platz bei nem Schulinternen Zeichnenwettbewerb gemacht an der Schule. 200 Pfund gewonnen!

Na wer hat sich da mit mir vor ort richtig freuen können…keiner! =) Aber ich wie ein Schnitzel!

Weihnachten, Sylvester war sehr nötig! Jetzt werd ich mal Belfast hard rocken! Das kann net so weitergehen wie im letzten Jahr!

Hier noch 2 Fotos von wo ich daheim war! Schööönnn wars mit euch burschen und Mädels!  Ich hab ja scho wieder heim weh!

Lg dA duc

mauli.jpgfarhadduc.jpg

Posted by: ducduc | November 15, 2006

Kurzer Zwischenbericht!

Hey Leute!

Ich weiss ich bin sehr faul mit schreiben…und wenn ich mal schreib…gleich

immer soviel, dass es eigentlich keine Sau liest.

Mhh…mir geht’s ganz gut eigentlich. Hab zwar jetzt immer noch nicht

richtig Anschluss gefunden. Aber langsam…hab ich doch paar Leute

die micht wenigstens mitnehmen…wenn sie weggehen =)!

Glaub die meisten können mich hier noch net so gut leiden.

Aber zum Glück verstehe ich mich gut mit meinen 2 Mitbewohnern!

Ach ja meinen neuen Mitbewohnern Damien kennt ihr ja noch gar nicht

ist aus Lyon und der macht hier sein PHD (keine Ahnung was das ist)

is irgendwie Ingeneur für Katalysatoren. Zwar sieht man ihm das nicht an…

ist aber wohl ein krasser Skater und kann immer Dub Music hören, ohne

das es ihm langweilig ist. Ist sehr schüchtern…wie das die meisten Franzosen sind.

Sorgt aber dadurch aber sehr oft für brüller. Meine Mexicanische Mitbewohnerin gibts nimmer.

Ist von einem Tag auf den anderen einfach Ausgezogen…ihre Kaution war ihr da scheiss egal…und

als Grund hat sie gesagt…sie könne nimmer mit uns leben..Aufgrund “Culture differences”.

Komisch…sie war gar nie zu Hause…sondern immer nur mit Mexicaner unterwegs und wenn sie

da war hat sie so viel öl beim Kochen benutzt das immer so geraucht hat das gleich der Feueralarm losging.

Was gibts noch zu erzählen? Will mich diesmal kurz halten und mehr Fotos hochladen.

Helloween…wird hier ganz groß gefeiert und wir waren auch zweimal weg und das war auch ganz witzig,

auch wenn wir kein Geld hatten für Kostüme aber bissl … Gesicht farbe geht immer.

Klar und das beste darf ich natürlich nicht vergessen…Chrissi war letztes Wochenende da..und wir hatten ein

sehr cooles und gechilltes Wochenende. Und viel scheiss gemacht. Ich hab ihr bissl Belfast gezeigt und wir waren

klar Shoppen…unser größtes Hobby..undeinfach mal versucht vom ganzen Alltagstress abzuschalten.

Schule ist ganz Ok…hab noch nix gemalt…obwohl ich bei den Painter bin…aber die Farben sind soooooo teuer, deshalb hab ich erst Freitag

das erstemal farben gekauft. Dafür geh ich immer fleißig ins Aktzeichnen.

Und nehme bald an nem internen Drawing Competion teil….drückt mir die Daumen!

Das war’s wieder mal von mir und hier noch paar Bilderch!!!

Bis bald wieder!

Da Duc

City Hall by Night

Belfast Night

Belfast ist ziemlich von Hills umgeben…und davon ist heißt einer Cavehill…und da oben ist dann auch Belfast Castle:

Cavehill

Cavehill

und Belfast Castle (rettet den jungfräulichen Drachen vor der feuerspeienden Prinzessin)Belfast Castle

DUKE DUC

Duke Duc

Helloween Party 01 mit Dead American Tourist Ryan seiner Freundin Witch Erin,

Ryan & Erin

Collin der Ire auferstandene Cesar (gibts glei a kleines Schmankerl dazuaaa!),

A Video von dem deutschsprechenden

The 3 White Scheiss

The 3 White Scheiss

Und klar … Bilder von mir und meiner Süßen und dieses We geht’s au glei

wieder nach London!! Yieeeppiiieee :

In Tha Hood!

Gettin new gear!

Romantic Lights!

Und noch bissl so was…was ich so mach….naggggaaaatttaaa:

Posted by: ducduc | October 19, 2006

Urlaub in London!

Londoooooonnnn!! God Save The Queen und das Mädel das auf mich oben an der Rolltreppe auf mich gewartet hat…und noch mehr.

In London angekommen hat mich Chrissi , am Greenpark, sehr “herzlich” begrüsst wie es sich für eine Freundin auch gehört…

ich sie natürlich auch…wie’s sich für nen Freund gehört…=)!

Aber wir sind dann gleich (nach 30min) zum Picadilly Circus gefahren und Chrissi hat mir gleich mal die tolle Werbewand gezeigt und

die Massenbewegung…den Virgin Megastore und den Dschungelladen:

RRROOOOOAAARRRR….oink!

Junge Fever

Von dort aus sind war’s net weit zu Asiatown und wir sind bei nem Thairestaurant gelandet.

Von dort aus zum Lancaster Square…wo wir auf ne reihe Fotografen vor nem Club gestoßen sind

und die auf irgendsonen Jungen mit Sonnenbrille draufgehalten haben.

Wir haben die Leute gefragt und die Polizisten, die die Show bewachten, wer das denn ist und wer noch

kommt….die hatten alle keine Ahnung. Lol!

Das war eigentlich so ziemlich der erste Abend in London und wir sind beide nur noch Todmüde zur Chrissi

dann gefahren..=)!

2nd Day in London

Der zweite Tag war ziemlich einsam…Chrissi musste leider arbeiten…und als ich die Augen aufgemacht hatte war

sie leider schon nicht mehr da.

Also hab ich mich allein aufm Weg gemacht…und hab mir London alleine gegeben…ohne Stadtplan ohne nichts,

nur wo ich wieder hin muss wenn ich nach Hause will.

So bin ich zum Governgarden gefahren und von dort aus sollte ich dann, laut chrissi vorschlag…nach Soho…so wollte ich’s auch machen…

ich hab’s net gefunden. Hatte auch keinen Stadtplan.

Stadt dessen bin ich wieder beim Lancastersquare gelandet und weil ich so hunger hatte….hat mich der Burger Shank sehr angemacht.

Also…ich muss ehrlich sagen…geht da net hin wenn ihr in London seit…geht lieber zum Burger King.

Der Burger Shank kann nix…dir bröselt das Brot aus dem Mund und das Fleisch ist net passgenau und ein Zahstocher hält alles

fest, was mach net gleich sieht und der Geschmack ist auch for the ass!!

Nachdem Burger hab ich mich immer noch mit hungrigen Magen auf dem weg gemacht und bin gleich auf die National Galerie gestoßen!

HOI!! ADMISSION FREE! Hunger vergessen!

Education Entry?? Ich steh in einer reihe von 3. Klässern und hab gefragt ob ich beim falschen Eingang gelandet bin…Antwort: No.

Sehr gut…bin rauf und bin glaub ich gleich bei Rembrands Bildern gelandet…*STAUN*

Unfertige Gemälde von Michealangelo *GOIL* ….und der SHOP!!!

Die National Gallery

National Gallery

Trafalgar Square

Trafalgar Square

Lol aber ich hör auf damit…sonst seht ihr ja tausend Bilder die ihr auch eigentlich googeln könnte =)!

Von dort aus hab ich mich dann weiter gemacht und bin bei der Royal Academy of Arts gelandet und

bin zwar nicht rein, weil das hätte was gekostet…wegen der Rodin Austellung, aber dafür stand

das “Gate of Hell” von Rodin draußen und das war schon richtig MASSIVE!!!

R-E-S-P-E-C-T! Rodin war absolut ein freak würd ich sagen. Mega cool einfach!!

Rodins Hellgate

und die Royal Academy =)

Royal Academy of Arts

Von dort hab ich mich dann in nem Buchladen verlaufen…der war so rießig…glaub bin

innerhalb des Aufenthalts im Buchladen 3 mal aufs Klo…so groß war der!

Und da gab’s ja fast alles!

Sogar Disneys Illusion of Life!!! @Doml und Farhad =)!

Von dort aus gings dann in nen Mega Spielzeug laden!! War schon sehr geil…wenn da nur nicht die Verkäufer sich

teilweise kindischer verhalten hätten als die Kinder wäre ich auch länger geblieben.

Ja somit war ich dann in der Oxfordstreet…war kurz im Muji Store und bin dann ne mega Strecke zurück gelaufen um

die Chrissi dann am Picadilly wieder zutreffen. Waren dann noch kurz beim Inder was essen und sind dann irgendwie

wieder am Lancaster Square gelanden und sind dort für ich glaub 17 Pfund ins Kino…inklusive 30 gr. Haribo, um dann nach 30 min

wieder aus Saal zu gehen weil der Film pot schlecht war. Ich sag jetzt net was wir uns gegeben haben.

So sind wir wieder heim…um am nächsten Tag möglichst Früh zum shoppen auf zu brechen…15 Uhr sind wir aus den Federn gekommen =)!

Wir haben genau 2 Stores geschafft….Nike Town…und….Top Shop!

Mann diese Geschäfte sind so riesig! Ich hab mir dann gleich ne coole Cap und ne neue Tasche rausgelassen.

Über den Preis wird net geredet.

Chrissi hat…eh…nix gekauft! Haben noch im Topshop irgendwie 2 Lutscher gesnaked und sind

dann rausgestürmt Richtung London Eye!! Yess… da Chrissi coole Mitbewohnerin dort arbeitet,

haben wir Freikarten bekommen.

Chrissi und das London Eye

Duc und das London Eye

Big Ben

Aber da wir noch Zeit hatten bis zu unserem Flug…haben wir noch in der Spiele neben an bissl

am Basketball Automaten gezockt…und ich glaub…sie hat mich geschlagen soweit ich mich erinnern

kann…lol…8 Jahre lang hab ich gezockt!

Und dann kam noch ein kleiner Knirps und hatt uns mit doppelten Vorsprung abgezockt.

Autoscouter mussten wir natürlich auch fahren und ich hab gleich Böse Blicke auf mich gezogen,

weil ich einer Frau bissl fest reingefahren bin…konnte nix dafür die Scooter waren getuned!

Das war schon mega spass in der Spielhalle. Chrissi wollt gar nimmer raus und hatte sich weinend

Tanzautmaten festgeklammert =)!

London Eye! Sehr rooommmaaannndddiiscch! Wären da nicht diese Touris die immer rum knipsen!

So sieht’s da oben aus am Abend =)!

und so führen wir uns da oben auf :

Nachdem London Eye Spass haben wir uns aufm weggemacht

und sind Big Ben vorbei geschlendert und haben noch Heiße Mandeln

und nen Hot Dog gegessen sind dann am Trafalgar Square gelandet und irgendwann

nach ewiger Zeit in nem Club gelandet….names Bar Fly!  Lol…war aber echt cool  Funk  lief!

Und da haben wir halt dann das gemacht was man in nem Club halt so macht…getanzt und gesoffen.

Ich natürlich nicht.  Aber Chrissi und ihr Freundin  Mariana…so hieß sie glaub ich.

Sind irgendwann heim und haben noch aufm Heimweg noch vor nem Club ne kleine Klopperei

gesehen zwischen nem Briten und ner kleinen Asiatin.

Hab mir dann noch nen Döner geholt auf weg…voll lecker…”Deutsches Essen”! Und der Döner hier ist echt gut!!

Am nächste Tag gabs dann nochmal ne kleine Shopping Tour ein Eis im McDonalds.

Aber da wir so fertig waren noch vom Abend davor ging eigentlich fast gar nichts und deswegen gibts da auch keine

Fotos.  Am nächste morgen musste ich dann leider dann schon 4 uhr aufstehen und die erste Ubahn nehm, da mein

Flieger um 9 fliegen sollte es wurde aber zehn.

Es hat mir das fast das Herz zebrochen dass ich wieder gehen musste.

Und wieder allein!

Und wieder allein!

Nichts desto trotz war es sehr schön in London….und vorallem die “Süße” wieder zu sehen war das beste.

Am 2. November darf ich sie dann in Belfast verwöhnen und anfang Dezember gehts dann auch wieder nach

London!!!

Vielen Dank nochmal für den Flug! Timo, Stefan, Sylvia, Walter, Ekat…hoffe ich hab niemand vergessen!

Danke nochmal! Wisst net was ihr mir da für’n G’schenk gemacht habt!! I fucking luv u!!

HEY FOLKS HOW ABOUT YA?!!! (farmers english!)

Hey wie geht’s euch? Sorry hab lang nix mehr geschrieben was? Über ner Woche schon.

War bissl faul und man hat ja immer besseres zu tun…als Stunden lang vorm rechner zu verbringen.

Naja aber schlechtes Gewissen hab ich schon und deswegen gibt’s wieder einfach nur nen Megapost von mir,

so dass ihn eh keiner liest sondern jeder wahrscheinlich eh nur zu den Bildern runterscrollt und die Videos anguckt =)! Versteh ich schon würd ich wahrscheinlich auch so machen.

Nun ja…wo fang ich jetzt am besten an?…

University of Ulster!

Yo mei! Was soll man da sagen! Es hat angefangen. Am Anfang war noch ehrlich gesagt alles ziemlich komisch.

Am ersten Tag hat man sich gleich im Big Ballroom getroffen in dem alle Painter der Schule sind . Ist eigentlich ein fett großer Ballsaal…leider haben sie den in kleine offene Räume geteilt…so befinden sich die 1st year Studenten in den mittlere Gängen die 3rd year Studenten in den rechten Gängen und wir die 2nd year Studenten in den linken Gängen des Big Ballrooms.

Die Atmosphere ist schon ziemlich cool. Es ist trotzdem aber schwer gewese und es ist eigentlich immer noch schwer irgendwie richtig nen Freundeskreis auf zu bauen. Aber mei war ja erst die erste Woche. Es gibt halt Leute die kommen gleich auf einen zu, dazu gehören die älteren…sind dann eher aber die älteren Damen die nochmal das Studieren anfangen haben, aber auch Leute die dich einfach net anschauen wenn sie dich net kennen. Dazu glei aber noch mehr.

So am ersten Tag saß ich dann halt da zwischen ungefähr anderen 27 2nd year Students und haben erstmal auf unsere Teacher gewartet Oliver….hoast der Hundling! Ja ist erstmal ne halbe Stunde zu spät gekommen.

Als er da war…hat er uns dann erzählt…was Kunst für uns sein sollte, was wir dieses Semester tun sollen und

wie wir da am besten vorgehen sollen…halt so bissl Einführungsblabla!

War net so wirklich interessant fand ich…mehr die Leute zu beobachten. Gab echt einen der alles mitgeschrieben hat =)! Mei aber die meisten meiner mit Studenten sind noch ends jung!!

Alle erst 19 oder 20 und wenn man aber mit seinem 24 jünger aussieht als die meisten…dann wird man natürlich net glei ernst genommen… schon witzig irgendwie.

Auf jedenfall nach der Einführung war nix mehr uns ich bin dann mit 4 Hausfrauen (Damen um die 40) und nem Schwulen runter in die Caffete…supa!

Hier mal ein paar Fotos von der Schule:

Der Pausenhof =)

Pausenhofe

Die Schule von außen:

Uni of Ulster

Der Eingang der Schule

Eingang

Eingangshalle

Das ist aber nur das neue Gebäude das alte ist gleich geben über und wir durch ne Brücke verbunden.

Und dort ist dann der Big Ballroom mit den Workspaces:

Hier seht ihr den großen Ballroom. Leider hab ich davor kein Foto gemacht wo diese häßlichen Wände net da waren. Das war voll der Schöne raum mit an allen Seiten Fenster und voll die schönen Ausblicke!

1st Year Floor

Hier ist der Gang wo mein Jahrgang dann arbeitet:

2nd Year Floor

Und mein Workspace…den ich leider mit 6 anderen Leuten Teilen muss:

My Space

Und das seh ich wenn ich von meinem Workspace aus dem Fenster sehe:

Und wenn’s net so bewölkt wäre, dann würde man auch hinten schön die Berge sehe!

Vieleicht gibt’s ja mal wieder nen schönen Tag!

Ausblick ausm Fenster

Freitag den 29.9

Hatte wir ne Einladung beim Head of School!

Prof Ian Montgomery BA DPhil MISTD FRSA

War echt witzig! Der sah bissl aus wie Adam Sandler nur bissl älter und war auch super freundlich und nett.

Hat halt gleich mal Kaffee und Schokokekse auftischt…das fand ich mal glei mega symaddddiscch!!!

Und wie jeder hat auch er uns davor gewarnt bloss net Nachts allein in Belfast rum zu laufen.

Scheint ja echt net so ungefährlich zu sein die Stadt hier.

Danach bin ich noch mit den anderen International Students noch in ne Sandwichbar.

Die Kathryn und die Grainne (wird Gronja ausgesprochen), die zwei Irinnen die auch mal in Augsburg austausch gemacht hatten, haben uns dann noch bissl die Stadt gezeigt.

Hier paar Fotos dazu:

Von Links nach rechts, Katharina (Deutschland), kein plan wer (aus Frankreich),

Astrid (Augsburg au!), Sandwichgnom ,Kathryn (auch mal in Augsburg gewesen)

Internationalstudents

International Students

Katharina

Katharina

Ryan aus America West Verginia

Ryan

Naja die Einführung war kurz und es ist nicht viel passiert und die meisten sind gleich heim und es ist dann wirklich erst diese Woche so los gegangen…

So bin ich dann noch alleine meistens in Belfast rumgezogen…hab alle coolen Cafés abgeklappert und

bin dann noch in Ulster Museum, weil es am Sonntag seine Pforten für 2 Jahre geschlossen hat und ich ja dann Donnerstag schon nach London geflogen bin =)!

Aber bevor ich nach London geflogen bin konnte ich’s net lassen und musste dann doch noch einmal wenn ich schon im Land des Fish & Chips bin, dass ja auch endlich mal probieren:

1st Fish & Chips Ever maybe the last
Yo was soll man zu Fish & Chips schon sagen!! Die einen lieben es und gehen mega mäßig in die Breite die anderen tun’s nicht. lol….Ja ich hab eindrittel geschafft und danach war ich babbb satt! und trocken war’s auch…weil die kein Ketchup mit eingepackt hatten und ich keins da hatte….so ätzend!

Nun aber zu London!!!

London ist brilliant!!!!

Vorallem wenn auf einem eine wunderschöne Frau in der Ubahn auf einem wartet =)!

27.09 bin ich ich von Belfast Int. Airport nach London geflogen…die Reise war eigentlich ziemlich langweilg.

Ich saß in der Waiting Lounge und hab Leute beobachtet und gezeichnet. Am witzigsten fand ich die Leute die schon um 15 Uhr in der Lounge im Gambling berreich ihre Kohle verzockt haben…lol wie traurig eigentlich!

Der Flug…ging schnell und es ist eigentlich nichts aufregendes passiert.

London Stansted:

The Airport!

Ich glaub ich hab noch nie nen volleren Flughafen gesehen…und nen unorganisierteren! Es laufen soviele Leute rum und es gibt zuviele schlangen und schlagen von hunderten Menschen….ewigs lang…teilweise schlingen die sich von einem Ende des Flughafen durch den Flughafen bis zum anderen Ende! Unglaublich!
Also würde man da….Kiloweise….Lov, Sex, Drug, Money und Rock’n’Roll auf einmal bekommen!

Serious as a Heartattack!!

Da nimmt man sich halt Zeit und schiesst paar Fotos als Asiat!

London Stansted

London Stansted

Aber ich finde das reicht nun und London verdient sein eigenen Artikel!

Bis die TAge Da duc

Posted by: ducduc | September 21, 2006

IMMATRIKULIERT!

Hey!

Yo jetzt hab ich lange nix mehr geschrieben!

War die letzten Tage ständig unterweg und hat einiges zu erledigen!

Aber jetzt bin ich seit gestern endlich eingeschrieben. Gestern war

der große Tag.

Die Schule ist mal schon sehr groß muss ich sagen…aber zum Glück

hatten wir ne nette Auslandsdame die sich um uns gekümmert hatte und uns

alle in einem rassenend schnellen Englisch alles erzählt und wo und wie und wann

wir was machen müssen…ich hab dann auch mal meine 2 Prof kennen glernt für Painting! =)

Ja ich werd hier nur klassisch malen =)! Zwar sind die auch net dafür ständig Life Drawing zu machen

aber was solls ich mach’s trotzdem!

Nach dem wir uns erstmal im Rechnzentrum ins die Datenbank für alle Kurse eingemogelt hatte wurden

wir dann runtergeschickt zum Studentausweis machen.

Hier ist alles fett super organisiert! Und man muss sogar nur ein Passfoto mitbringen für die Akte

für den Studentenauweis sitze man sich vor aufgebauten Rechner mit Digiknipse und der Ausweiss

oder besser die Studentcard wird samt Foto direkt bedruckt und ausgespuckt!Hightech…im Gegensatz zu unserem

Homemade FH Ausweis =)!

Hier seht ihr mal ein Teil des Art College der University of Ulster (so heißt glaub i korrekt)!

Wie ihr seht ist hier noch alles im Umbau und alles wird erneuert! Sieht schon ganz nett aus!

Werd euch mal dann später noch mehr Fotos von der Schule machen =)!

Art College

Am Sonntag war ich hier im Park mit Astrid, Kathryn und Steven…haben bisschen bei schönem Wetter gechillt in der Sonne.

Da war auch ein kleiner Spielplatz…ich konnt net lassen dort die Einzelnen Spielgerät auszuprobieren!

Bei dem hats mich voll mit der Fresse gegens Seil gelassen…sieht man aber zum Glück net =)!

Hier noch paar Bilder:

Kathryn die Freundin vom Steven
Kathryn

Steven der Freund von Kathryn…ehmaliger Art College Student und Bandmitglied von Clone Quarttet

Astrid….mit der ich aus Augsburg hier bin

Astrid
Danach sind wir in die Stadt gefahren und saßen bissl vom der Cityhall und

haben dort auf Kathryn gewartet…aber eine andere die auch schon bei uns

an der FH war und die Tochter von dem Prof ist, welcher der Leiter für den Print

Workshop ist.

Duc vor der Cityhall

Und hier von einem anstrengenden Tag wieder nach Haus!!

Hier habt ihr noch paar Fotos von dem kleine Ausflug als ich mit meinen 2 Mitbewohnern unterwegs war:

Von der Straße aus wo ich wohne, die Haypark Avenue!
Haypark Avenue

Da wo ihr das H&W sieht wurde die Titanic gebaut!

Am Montag war ich noch in Jordanstown, dort wo der Campus ist und

auch das Studentenheim…zur Einführung für die International Students.

War eigentlich für die Katze. Erst ging um 10 Uhr los mit Frühstück.

Da sind wir einfach in nen Raum gegangen wo andere Int. Students waren

und paar Leute die Kaffee und Kuchen verteilt haben…aber sonst war da

nix spannendes…niemand von der Schule der was erzählt hat oder so.

Danach gings zu nem Vortragssaal…aber da war irgendwie auch nix interessantes,

außer das die es ziemlich ernst genommen haben mit Fire Security.

Gabs nen 45 min. langen Vortrag drüber wie man sich da verhalten muss bei Feuer.

Ich bin da voll weg geknickt…Astrid hat sich das alles gar nicht mehr geben wollen.

ABer ich hatte gehofft das ich nach den Vorträgen noch paar von den anderen kennenlernen

konnte aber nix….die sind danach alle weggewesen und ich stand allein auf dem Campus…

und hab das Klo ewigs net gefunden…und es wäre fast ein Unfall passiert!

Aber ist nomal gut gegangen und ich hab mich von dort aus aufm Weg gemacht zum SHORE!!!

Das sind 10 min zu Fuss und dort sieht’s so aus:

Und noch paar Bilder:

Hier im Votragssaal…schnarch =)!

Hier seht ihr den Campus

und einmal umgedreht

So jetzt nehm ich mir hier noch bissl Zeit für:

@ Chau Hop:

Hey Hop!

Hoffe es geht dir gut und du hattest viel Spass in China!

Hast ja auch irgendwo ne Seite stimmts? Hab leider die Adresse Vergessen.

Danke nochmal für deine Geburtstagswünsche und guck doch immer

hiermal wieder vorbei! Würd mich ends freuen! Schick Hung und Ha liebe Grüße

von mir!!

@Aka

Hey!

Hoffe es geht dir gut! Mann ich hab voll das schlechte Gewissen,

weil ich für das Game nix machen kann zur Zeit…Ich hoffe das ändert

sich bald schnell!

Und die haben hier nicht nur gelbe Streifen sonder auch noch

Blau, Rot, Weisse Randstein!!! Muss echt was dran geändert werden!

Pass ja alles net zusammen!!! HIer!!!

@Susanna

Susanna Süße! Danke nochmal für alles und allen für diesen Blogg!

Hab jetzt das mit der Email geändert und hoffe immer wieder Zeit zu

finden das auch Aktuell und einbisschen unterhaltsam zu halten!

Ich drück dir auch die Daumen für alles was gerade machen musst.

Geht das eigentlich jetzt mit der Diplarbeit? Machst die dieses Semester

schon? Drück dir die Daumen das se schon machen darfst!

@ Heidi

Hey Heidi!

DAnk nochmal für die Kontakte! Ja sind super angekommen und Steven und Kathryn haben

sich mehr als gut um uns gekümmert! Zu krass nicht das sie uns rumfahren ohne Ende

sie bestanden sogar schon drauf uns zum Essen einzuladen uns so! Die sind zu krass nett hier!

Ja und das coole wir wohnen hier alle um die Ecke! Also wenn du uns besuchst dann hast hier

alle beisammen! Wir freuen uns schon drauf!

@Wy

Hey digga! Ja ging echt schnell und die Zeit verfliegt so krass!

Hoffe dir gehts gut! Aber da muss ich mir ja keine sorgen machen

um den Oberrockaaa schlecht hin!

Astrid wohnt hier nur zwei Straßen weiter! Hat ne super Wg gefunden

mit zwei super lustigen Typen! Also falls du zu besuch kommst ist

für Spaß garantiert! Lass Dir gut gehen!

@ Alex

Yo Alex!

Sau cool das du auch vorbei schaust! Ich trau mich gar nimmer auf deinen Blogg!

Die letzten Sachen war einfach zu krass und du bekommst von mir mehr als mörder R-E-S-P-E-C-T!

Dank für deinen Post und ich werd versuchen hier das beste draus zu machen und ohne ende

Zeichnen!!

@TonyMillion

Hey Bru! Oder sollte ich lieber dich “Bru der seinen Körperverkauft” nennen!

Ja davor hatte ich auch schon angst! Aber da hoffe ich doch das meine Bruce Lee Matte

den Leute bissl Angst macht und wenn ich dann noch dieses Foto vor die Tür hänge sollte

doch nix passieren oder?

@Flo G

Yo danke für den Blogg! Aber welcher Flo G bist du?

Aber das stimmt scho alle gehen se wech!

Hoffe Du kommst auch irgendwie dazu teile der Welt zu

sehen! Lass Rocken!!

Posted by: ducduc | September 17, 2006

Ein Megaspacken in Belfast

Hey!

endlich komme ich wieder bissl dazu mal was zu schreiben!

Mittlerweile hab ich endlich ein Zimmer! in einem Dicken HOUSE!!!

Unglaublich….ich hab mir auch Zeit gelassen bis ich was gefunden hatte!

Aber nun hab ich sogar gleich eins um die Ecke gefunden von Stevens haus.

Wirklich nur zwei Türen weiter!

Aber hiermal zwei kleine Videos!

Mit 2 Leuten bis jetzt. Einer deutsch, Frieder Zechmeister, und einer Mexicanierin Maria…ich weiss net ihren Nachnamen.

Hier ein kleines Vid von unserer kleinen gemeinsamen Stadttour

Na klar ich hab natürlich dann auch noch ein kleines h

Häusle und das ist hier das Video:

Jetzt muss ich dann mal vorbereiten auf Morgen, da ist der erste Tag für die Erasmus

Studenten und man bekommt ne kleine Einführung.

Gut nacht!

Da Duc

Older Posts »

Categories

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.